Caro1_Tag22149_creditBorisBreuer (1)

Dr. Carolin Gabor

Partner

Dr. Carolin Gabor joined the finleap management team in May 2016 and now is a partner of finleap. In her former role as Chief Commercial Officer at finleap, she was responsible for the business development of the company builder. Together with strategic partners from various industries, she developed innovative business models for the purpose of building ventures that have the potential to become a clear winner in the respective industry. Joonko, the digital financial portal, is one of these ventures and in July 2019 Carolin took on the role of Chief Executive Officer at the company. 

Prior to that, Carolin spent ten years working for Boston Consulting Group as a strategic consultant in the field of financial services and M&A. Afterward, she became the CEO of Toptarif.de and later held the CEO position of autohaus24.de GmbH, both of which were successfully exited to strategic buyers.

Carolin strongly encourages women and female entrepreneurs working in the financial industry. She founded the initiative fintexx – women in finance, which empowers women in finance with the aim to give them more visibility and networking opportunities.

back to team page

Articles

Süddeutsche Zeitung

Weibliche Ausnahmen

In vielen Vorständen deutscher Unternehmen sind Frauen immer noch selten. Vor allem in der Versicherungsbranche haben es weibliche Führungskräfte schwer. Aber woran liegt das eigentlich?

read more
Versicherungswirtschaft Heute

Carolin Gabor und Joonko: Wer ist die Frau, die den Kfz-Markt aufmischen will?

„Gabor“ ist eine ungarische Form des biblischen Namens Gabriel und bedeutet aus dem Hebräischen hergeleitet „der starke Mann“ oder kurz „Mann Gottes“. Im Falle von Carolin Gabor, Partner – wohl demnächst mit ganz neuen Aufgaben – beim Fintech-Unternehmen finleap mit Sitz in Berlin, könnte die zeitgemäße Übersetzung wohl eher auf „die starke Frau“ hinauslaufen.

read more
Zeit Online

Frauen, hier werdet ihr gebraucht!

Der Fintech-Branche fehlen Frauen. Dabei gibt es viele, die qualifiziert wären. Aber offenbar werden sie von den Schlagworten Technik, Finanzen und Start-up abgeschreckt.

read more
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Zu wenig Frauen in Fintechs

In Finanz-Start-ups gibt es kaum Frauen in Führungspositionen. Einige Frauen, die es bis dahin geschafft haben, versuchen das nun zu ändern – und suchen gleichzeitig nach Erklärungen.

read more
Digital Present / Tagesspiegel

Frauen, die mit Geld umgehen

Die meisten Startups werden von Männern gegründet – vor allem im Finanzbereich. Doch langsam ändert sich das.

read more
  • carolin-gabor-noah-conference-2017

    Insurtech 2.0 - NOAH Conference 2017 in Berlin

  • carolin-gabor-noah-conference-2016

    Reshaping Finance - NOAH Conference 2016 in London

  • carolin-gabor-impact-2016

    impact'16 fintech/insurtech #opening

  • Caro

    Wie Carolin Gabor Check24 Paroli bieten will - Interview with Horizont